Internet Business und Internet Services
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Esther Nagel

Esther Nagel, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin

Kontakt

Ludwigstrasse 28, VG
80539 München

Raum: 208a
Telefon: +49 (0) 89 / 2180 - 1872

Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Education

  • Master of Arts in Business Management, University of St. Gallen
  • Bachelor of Science in Business Administration and Business Languages (French), EBS University of Business and Law
  • Exchange semester at Libera Università Internazionale degli Studi Sociali Guido Carli (LUISS), Rome, and Keio University, Tokyo
  • Secondary School Gymnasium Sulingen, Sulingen
  • Student exchange year at Highland High School, Highland, IL

Work Experience

  • Research Associate and Doctoral Candidate, Internet Business and Internet Services, LMU Munich (since 03/2017)
  • Research Assistant, Institute of Technology Management, University of St. Gallen (ITEM-HSG)
  • Internships at avantum consult, Düsseldorf; Sempora Consulting, Bad Homburg; KPMG, Bremen

Research Interests

  • Management of digital platforms and ecosystems
  • Organizing for digital innovation
  • Business models of emergent technologies, e.g. Blockchain

Responsibilites

examination commissioner / Prüfungs- und Lehrbeautragte

Thesis topics

Masterthesis: Blockchain-Technologie im organisationsübergreifenden Workflow-Management bei Banken

Erläuterung des Themas
In Zeiten der digitalen Transformation sind die Bewertung neu entstehender Technologien und die Identifizierung ihrer potenziellen Anwendungsgebiete für Banken von großer Bedeutung. Um wettbewerbsfähig zu bleiben und ihr Geschäft zu verändern, müssen Banken die unterstützenden Prozesse ihres Kerngeschäfts verbessern und effizienter werden oder diese sogar ganz transformieren.

Im Rahmen eines Kooperationsprojekts mit verschiedenen Banken soll die Blockchain-Technologie für einen Anwendungsfall im organisationsübergreifenden Workflow-Management verprobt werden.

Rahmen der Arbeit
• Evaluierung, Präzisierung funktionaler und non-funktionaler Anforderungen an eine Blockchain-Plattform.
• Abgleich der erarbeiteten Anforderungen mit der Ausrichtung und dem Leistungs-Portfolio potenzieller Kooperationspartnern.
• Konzeption und je nach Projektverlauf, prototypische Implementierung von Blockchain-Protokollen zur Entwicklung von eigenen Blockchain-Architekturen.
• Entwicklung eines Web Front-Ends inklusive Schnittstellen für die Steuerung von Blockchain-Zugriffen.

Kenntnisse / praktische Erfahrungen
• Sie studieren erfolgreich Wirtschaftsinformatik, BWL/ VWL mit Nebenfach Informatik o.Ä.
• Ihre Anwenderkenntnisse der MS-Office-Produkte (insbes. Excel und PowerPoint) sind sehr gut. Darüber hinaus bringen Sie Programmier- und/oder Datenbankkenntnisse mit.
• Idealerweise bringen Sie Grundkenntnisse der Finanzdienstleistungsbranche mit und haben Interesse, die Branche tiefer kennenzulernen.
• Sie haben Spaß an der Arbeit im Team, bringen ein gutes Kommunikations- und Organisationsgeschick mit und zeichnen sich durch Eigenverantwortung und aus.
• Sicheres Ausdrucksvermögen sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache runden ihr Profil ab.

Zeitraum
ca. 6 Monate.